Martin Frimmel

Dr. Martin Frimmel (geb. 1974)

Sprachkenntnisse

  • Tschechisch (Muttersprache)
  • Deutsch, seit 1997 beeideter Gerichtsdolmetscher am Landgericht Brünn
  • Englisch

Beruflicher Werdegang

  • 1992 - 1997 Masaryk-Universität in Brünn, juristische Fakultät
  • 1993 - 1997 Praktikant in der Anwaltskanzlei Vasicek, Frimmel, Honek & Partner
  • 1997 - 1998 angestellt in der Anwaltskanzlei Dreslerova
  • 1998 - 2002 angestellt in der Anwaltskanzlei Dr. Chobolova
  • 2002 - 2005 Anwaltskanzlei Dr. Chobolova
  • ab 2004 Zulassung als Rechtsanwalt (Tschechische Rechtsanwaltskammer)

Tätigkeitsschwerpunkte (in der alphabetischen Reihenfolge)

Akademische Arbeit

  • Diplomarbeit "Sachrechtliche Konsequenzen des Vertragsrücktritts", 3/1997
  • Doktorarbeit "Einige handelsrechtliche Aspekte des Internet", 12/1999
  • Dissertation "E-Commerce", Hrsg. Prospektrum Praha 2002, ISBN 80-7175-114-6

Aufsätze

  • "Rechtliche Aspekte der Domainnamen", Zeitschrift Pravni radce ("Rechtsberater") 8/2000, Faltblatt
  • "Leitfaden für die unternehmerische Tätigkeit der ausländischen Personen in der Tschechischen Republik" - Beitrag zur Informationsbroschüre der Europäischen Akademie für die Städteentwicklung in Berlin, 1/2001
  • "Grundzüge des Steuersystems der Tschechischen Republik", Beitrag für den Server legamedia.net, 11/2000
  • "Domainnamen", Zeitschrit Pravni radce ("Rechtsberater") 1/2001, S. 38
  • "Firma, Sitz, unlauterer Wettbewerb und weiteres", Kommentare zur Novellierung des Handelsgesetzbuchs, Zeitschrift Profit Special 9/2001, S. 13 ff.
  • "Datenschutzgesetz und Rechtsanwaltsgesetz - eine unklare Beziehung", Zeitschrift Profit Special 13/2001, S. 16 ff.
  • "Spamming und die rechtlichen Aspekte", Zeitschrift Obchodni pravo "Handelsrecht", S. 11 ff.
  • "Novellierung des Gesetzes über Werbung in Bezug auf Spamming", Zeitschrift Obchodni pravo "Handelsrecht" 9/2002 S. 12 ff.
  • "Banken contra Datenschutz", Zeitschrift Bankovnictvi "Bankwesen" 10/2002, S. 20 ff.
  • "Freiwilligendienst in Tschechien - neue gesetzliche Regelungen", Gastbeitrag für die Zeitschrift Maecenata Stiftung Actuell Februar 2003
  • "Ist die Regelung im Gesetz über Finanzarbiter verfassungswidrig?", Zeitschrift Bankovnictvi "Bankwesen" 2/2003
  • "Noch einmal zum Gesetz über Finanzarbiter", Zeitschrift Bankovnictvi "Bankwesen" 4/2003
  • "Mythen über generische Domainnamen", Zeitschrift Bulletin advokacie "Anwaltsblatt" 5/2004

Vorträge

  • "Rechtliche Rahmenbedingungen in Tschechien", auf dem Boden der Europäischen Akademie für die Städteentwicklung in Berlin, 23.09.2000
  • Diskussionsrunde zum Thema "Domainnamen und unlauterer Wettbewerb" im Rahmen der Internationalen Liga für Wettbewerbsrecht, Veranstalter Tschechische Rechtsanwaltskammer, 19.09.2000
  • Beitrag zur Konferenz "Elektronischer Handel im tschechischen und europäischen Horizont", Veranstalter Brünner akademischer Klub, Juristische Fakultät in Brünn, 05.04.2001
  • "Nutzung eigener und fremder Produkt- und Dienstleistungsmarken im Internet", Veranstalter Licensing executives society CZ, 09.04.2001
  • Beitrag zur Konferenz "Tschechisches Handelsrecht vor dem Tor der Europäischen Union", Veranstalter ELSA Brünn, 19. - 21.04.2001
  • "Registrierung der Domainnamen und unlauterer Wettbewerb", im Rahmen des rechtsvergleichenden Seminars in der Slowakei, 09.05. - 11.05.2001
  • "Unlauterer Wettbewerb im Zusammenhang mit dem Internet", im Sommerseminar für Rechtsanwälte, Veranstalter Slowakische Rechtsanwaltskammer 15.06. - 16.06.2001
  • "Spannungsfeld zwischen dem Managment und den Firmeninhabern" - Gastbeitrag zur Vortragsreihe "Ausübung der Eigentumsrechte in der Firma", Masaryk-Universität in Brünn, Fakultät für Verwaltung und Ökonomie, 2/2003, 2/2004
  • "Werbung und Internet" - Gastbeitrag zur Vortragsreihe "Ausübung der Eigentumsrechte in der Firma", Masaryk-Universität in Brünn, Fakultät für Verwaltung und Ökonomie, http://econ.muni.cz/ 4/2003, 4/2004

zum Inhaltsverzeichnis